19.07. 2024 ab 10:00 Uhr    geöffnet weitere Informationen

    D37 0134 Gornsdorf
    Die Idee zum Bau eines Naturbades kam den Mitgliedern des Wohlfahrtsausschusses der Gemeinde Gornsdorf nach den Kriegs- und Hungerjahren des 1. Weltkrieges. Auf Initiative des Oberarztes Dr. Schröpfer begann man mit der Errichtung dieser Erholungsstätte. Möglich wurde der Bau durch Spenden ansässiger Unternehmen und die freiwillige Arbeit der Bürger.  Am 14. August 1921 konnte dann das Naturbad der Gemeinde und den Bürgern übergeben werden. Damit war ein wesentlicher Schritt zur Schaffung einer von allen geschätzten Erholungsstätte unseres Ortes getan. Über die Jahre erfreute sich diese Einrichtung einer großen Beliebtheit, nicht zuletzt wegen ihrer landschaftlich reizvollen Lage. Der Erhalt dieses Areals lag der Gemeinde am Herzen, daher entschloss sich der Gemeinderat 1994 zu einer grundhaften Sanierung. Die Beckenanlage wurde komplett verändert und mit einer modernen Edelstahlauskleidung versehen. Im Jahr 1999 wurde noch eine Solaranlage eingebaut.Bad Schulanfang 011

    Heute stehen den Badegästen zur Verfügung:

    • Erlebnisbereich mit Massagebecken, Planschbecken und Großwasserrutsche
    • 25 m- Schwimmbecken
    • Kinderspielplatz und Beachvolleyballplatz
    • behindertengerechte Sanitäranlagen
    • große Liegewiesen
    • Badkantine mit umfangreichem Speisen- und Getränkeangebot
    • kostenfreie Parkflächen
    • familienfreundliche Eintrittspreise, Saisonkarten, Feierabendtarife

    Öffnungszeiten und Preise

    Wir benutzen Cookies

    Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.