Am Montag ging es für das Mixteam Hasta la Vista vom TSV Gornsdorf zum Auswärtsspiel nach Gersdorf. Aufgrund zwei verletzungsbedingter Ausfälle reiste man mit 3 Herren und 5 Damen dorthin um dem Gegner Paroli zu bieten. Mit von der Partie waren die Volleyballer aus Mittweidatal.
Nachdem man die erste Partie sich als Schiedsgericht anschauen durfte ging es dann zur Prime Time ans Netz gegen Gersdorf. Gersdorf mit dem Sieg aus dem ersten Spiel im Rücken legte los wie die Feuerwehr und Gornsdorf musste sich erstmal personell orientieren. Ab Mitte des Satzes gelang das dann ganz gut doch war der Rückstand derweil zu groß um noch was auszurichten. Besser startete man dann im Durchgang zwei. Ein Duell auf Augenhöhe entwickelte sich mit schönen spannenden Ballwechseln. Mit einem kleinen Punktepolster im Rücken sah man sich aus Gornsdorfer Sicht schon auf der Zielgeraden um in die Verlängerung zu kommen aber am ende machte eine starke Aufschlagserie der Gegner die Hoffnung zu Nichte und man musste sich denkbar knapp mit 26:24 geschlagen geben.
Doch ein Spiel stand ja noch aus und jetzt musste Mittweidatal gegen uns ran. Personell verändert , Läufersystem und mit Libero, ging es rein in das Spiel. Wieder brauchte man paar Bälle um ins Spiel zu finden. Dies nutzte der Gegner aus um den Satz für sich zu entscheiden. Doch im zweiten Satz lief dann das Uhrwerk Gornsdorf richtig rund. Mit schönen Angriffen und einer exellenten Liberoarbeit konnte man den Gegner bezwingen auch wenn es am Ende nochmal eng wurde da man mit der Führung zu leichtfertig agierte.
Gleiches Bild in Satz 3 , der Wille zum Sieg war da und das untermauerte das Gornsdorfer Team teilweise eindrucksvoll und ließ dem Gegner keine Chance mehr und entschied den Satz deutlich zu seinem Gunsten.
Gersorf-Gornsdorf 0:2
Mittweidatal -Gornsdorf 1:2

Für Gornsdorf spielten:
S.Thoß, J.Vettermann, S.Popp, R.Fischer, S.Richter, M.Hertel, N.Vettermann und L.Richter

Die Ergebnisse der anderen Gornsdorfer Mannschaften:
Zwönitz gg Mix 1 0:2
Oelsnitz gg Mix 1 0:2
Niederwürschnitz gg Oldies 0:2
Schneeberg gg Oldies 2:0
Nähere Angaben liegen mir nicht vor.

In der kommenden Woche sind dann geschlechtergetrennt die Volleyballer des TSV gefordert.
Den Anfang machen die Damen die im Heimspiel am Dienstag ab 20 Uhr die Gäste aus Schwarzenberg/Wildenau begrüßen .
Am Freitag geht es dann für die Herren der Abteilung zum Auswärtsspiel nach Zschopau