Mädchenfußball

vom 19.08. - 23.08.2013

Im April 2012 gründete der TSV Elektronik Gornsdorf die Mädchenmannschaft in unserem Sportverein.

Über ein Jahr trainierten 11 Mädchen 2 Tage in der Woche, bestritten Hallenturniere, Freundschaftsspiele und einige Kleinfeldturniere. Von Spiel zu Spiel war ein Fortschritt zu verzeichnen und die Ergebnisse wurden besser und besser.

In dieser Saison 2013/2014 wollten sich nun die Mädels von Gornsdorf an den Jungs im Pokal und in Punktsspielen messen.

Aber ehe es soweit war, hieß es für die Mädels eine Woche lang hartes Training. In der letzten Sommerferienwoche standen montags 10 fußballbegeisterte Mädchen auf den Kunstrasenplatz in Gornsdorf. Die erste Trainingseinheit begann 9:30 Uhr mit Waldlauf und endete am Nachmittag gegen 16:00 Uhr. Von Montag bis Freitag hieß es am Vormittag Konditionstraining, Koordination, Kraft und Schnelligkeit. Mit Waldlauf, Treppenläufen, Sprints und vielem mehr gingen alle Mädchen an ihren Grenzen. Zwei Vormittage wurde das Erlernte auf den Sportplatz tatkräftig umgesetzt. Am Mittwoch und Donnerstag setzten wir das Training dann in unserem schönen Gornsdorfer Freibad so gut wie möglich fort. Barfuß - Fußball spielen im Sand, 15 Bahnen schwimmen und eine Bahn auf Zeit war diesen Tagen Hauptaufgabe für alle.

Pünktlich 12:00 Uhr war dann Mittagspause. Gemeinsam liefen wir ins KSG, um dort unser Mittag zu uns zu nehmen. Danach hieß es bis 13:30 Uhr Pause. Die wiederum wurde mit Federball und Tischtennis sinnvoll genutzt. Ab 14:00 Uhr standen wir wieder gemeinsam auf dem Platz. Schwerpunkt war unter anderem das Passspiel mit der Innenseite und Vollspann, Beidfüßigkeit, Torschüsse, allgemeine Technik, Spieltaktik und Stabilisation des eigenen Körpers. Am Donnerstag stand im frühen Abend ein Testspiel gegen die E-Jugend von Gornau an. Nach 4 harten Trainingstagen war der Endstand leider 0:8 für Gornau. Doch dies hielt uns nicht ab, am 5. Tag und letzten Tag des Trainingslagers, gemeinsam mit allen 11 Mädchen und 2 Betreuern mit dem Fahrrad zu den Greifensteinen zu radeln. Oben angekommen, gönnten wir uns eine kurze Verschnaufspause, bevor es dann hieß "Gurte anschnallen - Spaß haben".

IMG 1462Leider wurde die Zeit etwas eng bemessen für diesen Ausflug, doch allen Mädels hat es viel Spaß gemacht und die Angst und die Überwindung standen vielen ins Gesicht geschrieben. Die letzte Stunde des Trainingslagers am Freitag wurde ruhig und entspannt. Gemeinsam werteten wir die 5 Tage aus und nahmen viel Erfahrungen sowie eine große Portion Willen und Können in das erste Pokalsspiel am 04.09.2013 gegen Lugau mit.


Der Endstand hieß 4:1 für die Gornsdorfer Mädels und so sind sie eine Runde weiter im Pokal. Die nächste Runde findet am 03.10.2013 um 9:30 Uhr in Gornsdorf statt, wo sich die Mädels gegen Scharfestein in den Kampf waagen werden.

Jetzt heißt es weiterhin für die Mädels des TSV Elektronik Gornsdorf Daumen drücken für die Saison 2013/2014 in der 1. Kreisklasse der E-Jugend gegen die Jungs.

So dass endlich die ersten 3 Punkte auf das Konto der Mädels geschrieben werden.

Mit lieben Grüßen

Theresa Hinkel