Liebe Eltern,

aufgrund der anhaltenden Sieben-Tage Inzidenz von über 100 Neuinfektionen auf 100.000 Einwohner im Erzgebirgskreis müssen die Kindertagesstätten auf Anordnung des Freistaates Sachsen ab Montag, den 22.03.2021 wieder schließen.

Wie bereits im Januar/Februar 2021 findet die Betreuung Ihrer Kinder ab dem 22.03.2021 nur noch im Rahmen einer Notbetreuung statt.

Eine Liste der systemrelevanten Berufe und die Formblätter für die Notbetreuung sind auf den Internetseiten der Gemeinden der Verwaltungsgemeinschaft Auerbach–Burkhardtsdorf-Gornsdorf veröffentlicht.

Die bereits gestellten und genehmigten Anträge der Notbetreuung aus dem Zeitraum Januar/Februar 2021 behalten weiterhin ihre Gültigkeit und müssen nur bei evtl. Veränderungen neu beantragt werden.

Neue Anträge auf Notbetreuung können noch bis Dienstag, den 23.03.2021 nachgereicht werden.

Über weitere Änderungen werden wir Sie auf unserer Internetseite
www.gornsdorf-erzgebirge.de zeitnah informieren.

Gornsdorf, am 19.03.2021